aktuell

Eine Schneiderwerkstatt entsteht

Tagged:  
Der Schneidertisch steht...

Auch wenn wir wegen des Corona-Virus leider schließen mussten, bleibt das Team vom Heimatmuseum nicht untätig. Im Großen Lager- und Schauraum im Dachgeschoss entsteht nach Abschluss der baulichen Voraussetzungen endlich die Schneiderwerkstatt, maßgeblich aus einer Überlassung des ehemaligen Oldesloer Schneidermeisters Fritz Bartheidel. Wir freuen uns schon jetzt auf das Ergebnis der Gestaltungsmassnahmen und auf eine baldige Wiedereröffnung.

Heimatmuseum geschlossen!

Tagged:  

Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie ist das Heimatmuseum Bad Oldesloe für die Dauer der Beschränkungen für das Publikum geschlossen. Wir öffnen unsere Tore wieder für sie, wenn es möglich wird. Bleiben sie uns gewogen und vor allem bleiben sie gesund!

Ausstellung "Lebensspuren in Stein"

Tagged:  
Einladung zum, Fachvortrag

Das Team des Heimatmuseums Bad Oldesloe freut sich die umfangreiche Sammlung des Hamburger Kaufmanns und Amateurarchäologen Richard Wenck der breiten Öffentlichkeit präsentieren zu können. In enger Zusammenarbeit mit dem ehemaligen geowissenschaftlichen Präparator am geologisch-paläontologischen Institut und Museum der Universität Hamburg Hans-Jürgen Lierl wird die Sammlung vom 19.5.2019 bis zum Herbst in den Räumen des Heimatmuseums Bad Oldesloe zu sehen sein.

Gruppen im Museum

Tagged:  
00997_1.jpg

Gruppen bis etwa 25 Personen können in unserem Museum eine eigene Führung erhalten. Gerne zeigen wir dabei auch, wie das Abschlagen von Feuerstein zur Werkzeugherstellung funktioniert
oder bauen mit Kindern und Jugendlichen Bad Oldesloe im Mittelalter nach. Die Führung dauert etwa 1-1,5 Stunden. Der Eintritt ist frei. Vereinbaren Sie einen Termin!

Inhalt abgleichen